Sie wollen GISmo?
Last call for Brooklyn am 18.6.

Am 12. Juni 2019 wurde GISmo ein erstes Mal bestehenden und potenziellen Kunden in der Brooklyn Hall in Arlesheim vorgestellt. Nach Einführungsreferate über den beträchtlichen Mehrwert gegenüber einem herkömmlichen WebGIS konnten sich die Interessierten an verschiedenen Stationen selber ein Bild über die verschiedenen zusätzlichen Baukästen von GISmo und den GISmo-Shop verschaffen. Launige Voten und ein persönlicher Gedankenaustausch bei einem mundenden Schlemmerbuffet rundeten das Programm ab.

Am 18.6. können auch Sie in den Genuss von GISmo kommen. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung

GISmo erobert die Brooklyn Hall

Kurz vor den Sommerferien war es soweit: an zwei gut besuchten Anlässen in der Brooklyn Hall in Arlesheim konnten wir GIS@MORE bestehenden und potenziellen Kunden ein erstes Mal vorstellen. Nach Einführungsreferaten über den beträchtlichen Mehrwert gegenüber einem herkömmlichen WebGIS konnten sich die Interessierten an verschiedenen Stationen selber ein Bild über die verschiedenen zusätzlichen Baukästen von GISmo und den GISmo-Shop verschaffen. Launige Voten und ein persönlicher Gedankenaustausch bei einem mundenden Schlemmerbuffet rundeten das Programm ab. Hier geht es in Kürze zu den Impressionen.

GISmo ist online

Über Wochen und Monate wurde geplant, entwickelt und umgesetzt. Jetzt ist GISmo online und erleichtert ab sofort die Arbeit unserer Kunden.

Nicht einmal ein halbes Jahr dauerte es von den ersten konkreten Ideen bis zur Umsetzung. Klar, dass die elektronischen „Leitungen“ zwischen der Sutter Ingenieur- und Planungsbüro AG, der GRG Ingenieure AG und der für Programmierung und -design verantwortlichen Webagentur projektvenice in Liestal bis zum letzten Moment geglüht haben. Wir sind überzeugt, dass sich das grosse Engagement aller Beteiligter mehr als gelohnt hat. Was meinen Sie?